Start | Kontakt | Impressum | Downloads | Vorstand | Disclaimer | Datenschutzerklärung

Laufabteilung

24.10.2020 Hallentraining wird ausgesetzt!

Corona setzt uns mal wieder Grenzen.

Wie Bina über Whatapp bereits mitgeteilt hat, ab sofort ist das Hallentraining ausgesetzt. Die hohen Infektionsraten lassen keine andere Entscheidung zu. Das ist sehr schade, letztlich aber nicht anders denkbar. Die aktuelle Lage gefährdet bei Fortsetzung des negativen Trends möglicherweise auch das Lauftraining am Mittwoch. 

Ich verzichte darauf die einzuhaltenden AHA-Regelungen u. a. nochmals aufzulisten. Scrollt dafür bitte diese Seite nach unten bis ACHTSAMKEIT, dort sind mit Datum vom 13. Mai alle wesentlichen Informationen enthalten.

 

 

 

 

Es geht am 13. Mai weiter

Am kommenden Mittwoch treffen wir uns endlich wieder am Gelderlandstadion, toll!


Aber: Achtsamkeit ist das Gebot der Stunde. In Coronazeiten müssen die nachfolgend aufgeführten Informationen unbedingt beachtet werden:

- Umkleiden, Duschen und Toiletten sind aktuell geschlossen

- Vor, während und nach dem Lauf / Walk keine Gruppen, Rudel bilden.

- IMMER die Abstandsregeln beachten

- Treffpunkt ist die Aschenbahn und der Rasenplatz, nicht der Engpass im Gebäudebereich

- Wo es breit genug ist kann nebeneinander gelaufen werden, sonst versetzt oder hintereinander

- Nicht zurück- bzw. entgegenlaufen, stattdessen warten oder sich langsam zurückfallen lassen

- Kein Stress - rechtzeitig kommen, falls man das Gefühl hat, es kommt einem jemand zu nahe:

ansprechen, aber auch auf die Einhaltung der Regeln bestehen, s. o.

- Wenn euch beim Training etwas wichtiges auffällt, was beachtet werden sollte oder muss informiert mich bitte, sprecht mich, Bina, Stephanie oder Theo an

- Das Hallentraining ist aktuell nicht möglich.

- Wir hoffen sicherlich alle, der Spuk möge bald ein Ende haben. Aber wir werden sicherlich noch eine lange Weile mit den Einschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen leben müssen.

 

Viel Spass und bleibt gesund

Helmut

Stand der Info: 08.05.2020

 

Der Citylauf findet nicht statt, das Training ruht auf unbestimmte Dauer, alle Aktivitäten sind auf Null zurückgefahren. - Wie es weitergeht, ...?

Stand der Info: 20.03.2020

 

111 Jahre - 2020  - GSV Geldern 09/34- Die Laufabteilung ist seit 1986 dabei - 

Eigentlich sollte 2020 ein besonderes Jahr mit vielen Highlights werden. Aktuell bleibt wohl nur "besonderes" übrig.

Corona stellt auch hier alles auf den Kopf. Aktuell wird das Training fortgesetzt. Der besondere Charakter der Sportart lässt dies zu. Wer Sorgen hat sich zu infizieren duscht sicherlich am besten zuhause - das ist lästig, aber gut machbar.

Wegen der Coronapandemie werden alle Aktivitäten zur Mitgliederwerbung, Einsteiger- und Fortgeschrittenenangebote für Nichtmitglieder ersatzlos gestrichen.

Rückfragen an: Helmut van Weegen, 02831-88381

Die Anmeldung zum Citylauf - geplant ist der 09. Mai 2020 - ist bis auf weiteres ausgesetzt. Ob und wie es weitergeht? Wer kann dies heute sagen?

Stand der Info: 13.03.2020

 

 

 

Laufabteilung bedeutet: Laufen, Nordic Walking, Functional Fitness, Gymnastik, Feiern, Wandern  -  Ist was für Dich dabei??

Worauf es ankommt:
Zusammen mit anderen Leuten was machen macht dir mehr Spass, alleine bekommst du nicht die Kurve um los zu laufen, du möchtest gerne mal 5-km am Stück laufen, ohne Pause, bist aber nach 1.000m schon platt und gehst dann (lieber?) frustriert duschen? Du möchtest schneller werden? Es gibt viele Gründe mal bei uns reinzuschauen. Immer Mittwoch um 18.30 Uhr am Holländer See (Gelderlandstadion) gibt es die Möglichkeit unverbindlich vorbeizukommen, mitzumachen!

Freitag um 17.00 Uhr ist ein lockerer Ausklang ab Holländer See im Angebot.

Allgemeine Fitness, Ausgleich zur "Laufbelastung", Ganzkörpertraining, Stockenten und -Erpeltreff.

Genaueres siehe: Trainingszeiten

 

INFO LAUF:

Stephanie Brückerhoff

0163 7632281

 

INFO NORDIC WALKING:

Sabine Schulte-Werflinghoff

02831-9800952  oder  0151 27195441

 

 

 

 

 

 

Nordic Walking (preview)NORDIC WALKING beim GSV Geldern

2014 startete unsere noch kleine (Nordic-)Walking Gruppe. Einige unserer langjährigen Mitglieder haben die Laufsohlen an den Nagel gehängt und diese durch Walkingschuhe und -Stöcke ersetzt.                                                                                                                                                                                               

Ziele sind allgemeine Fitness und Kontakte. Die Teilnahme an Wettkämpfen ist nicht vorrangig. Für Nordic Walking gilt der gleiche Grundsatz wie in der Laufgruppe: Kommen Sie vorbei,... machen Sie ein paar Mal mit,.... wenn es dann passt melden Sie sich an.

(Der monatliche Beitrag beträgt 8,50€, im Januar, April, Juli  und Oktober werden die Beträge abgebucht)


Kleine Historie der Laufabteilung:

Auchmehr als 30 Jahre nach der Gründung ist die Laufabteilung des GSV Geldern weiterhin aktiver Teil der Laufszene Niederrhein. Im Jahre 1985 beim damaligen TuS Gelria 09 als "Runners Team Geldern" gegründet ging die Entwicklung nach großen sportlichen Erfolgen insbesondere der Jugendabteilung unter Trainer Gerd Bloemen, hin zu einer eher breitensportorientierten Sportvereinigung. Unvergessener Höhepunkt der 80er Jahre neben zahlreichen Kreis- und Nordrheinmeisterschaften ist der Gewinn der Westdeutschen Halbmarathon-Mannschaftsmeisterschaft in Waldbreitbach in der Besetzung Carmen Heese - Michaela Krings - Tanja Bloemen.

Aktuell stehen die sportliche Fitness, das gemeinsame Training in unterschiedlichen Gruppen, der Besuch von Events wie dem Sylvesterlauf Pfalzdorf, die 5x5km-Staffel in Weeze und der Venloop im Mittelpunkt. Die "Krönung" des Straßenlaufs, der Marathon, wird selbstverständlich in jedem Jahr von Mitgliedern der LA unter die Sohlen genommen. Für 2013 war der Wien-Marathon hier ein besonderer Saisonhöhepunkt, 2014 wurde u. a. Freiburg unter die Sohlen genommen, 2015 war der  Bodensee(Halb-)Marathon am 03. Oktober ein Saisonhöhepunkt. (siehe Laufberichte).

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merke

Merken

Merken

Merken