Start | Kontakt | Impressum | Downloads | Vorstand | Disclaimer | Datenschutzerklärung

Münster-Marathon

Mit Rudi Martens und Thon Barten starteten zwei erfahrene GSV-er am 09.09. bei der 17.ten Auflage des Münster-Marathon. Ganz vorne, wie sooft dominiert von Teilnehmern aus Kenia, fand sich mit Justus Kiportich - logisch - ein Kenianer. Thon, früherer < 3.00-Stundenläufer, tat sich bei der durch eine Wahnsinns Hitzewelle belasteten Vorbereitung, schwer auf der attraktiven Strecke und erlebte als Premiere erstmals eine Zeit von 4.10.40. Für Rudi lief es "runder". Mit 3.44.49 lag er rund 500 Plätze hinter der Spitze und 500 Plätze vor Thon.

Etwas abseits der Megaläufe erwies sich der Münsteraner Lauf als lohnenswerte Alternative.