Start | Kontakt | Impressum | Downloads | Vorstand | Disclaimer | Datenschutzerklärung

Die nächsten Termine

Stand: 17.2.2020

 

A) Karnevalslaufen am Mittwoch, 19.2.2020

Unser nächstes Karnevalslaufen für unsere Läufer und ihre Eltern und Geschwister findet statt am Mittwoch, 19.2.2020, von 15:30 bis 17:45 Uhr in der Bollwerk-Halle. Auch die Eltern und Geschwister dürfen auf Rollschuhen oder sauberen (!) Inlinern mitlaufen [Achtung: Sollten z.B. Stopper oder Rollen eines Gastes Streifen hinterlassen, muss dieser leider ohne Rollen weiterfeiern].

Es wird Partymusik aufgelegt, wir spielen auf Wunsch Spiele - und natürlich dürfen sich alle kostümieren. Kleiner Tipp: Röcke etc. von Kostümen sollten wenn möglich nur bis knapp unter das Knie reichen, sonst fährt man womöglich beim Elemente-Fahren drüber! Oder man sollte keine Hocke/Pistole etc. fahren.

 

B) 24. Vereinsinterne Prüfungen

Die Prüfungen im 2. Halbjahr für alle Läufer, die mittwochs trainieren, finden statt am Mittwoch, 1.4.2020 (keine Aprilscherz), ab 15:30 bzw. ab 16:45 Uhr (also der jeweils normalen Gruppenzeit) in der Bollwerk-Halle. Zuschauer (Familie, Freunde) sind gerne willkommen.

Die Prüfungen der Montags-Läufer findet statt am Montag, 30.3.2020, ab 18:30 Uhr in der Turnhalle Anne-Frank-Straße.

 

Diese Termine gelten für alle Läufer, die eine Prüfung machen können. Das heißt: Die Trainer werden eine Voreinschätzung geben, wer eine Chance hat, die Prüfung zu bestehen und diese zur Prüfung vorschlagen. Trotzdem können Läufer aber immer auch ohne "Prüfungsempfehlung" selbst sagen, dass sie teilnehmen möchten. Zwei Wochen vor den Prüfungen sagen die Trainer den Läufern spätestens, wer teilnehmen sollte. Wer nicht teilnimmt, ist als Zuschauer und zum Anfeuern der Freunde natürlich trotzdem herzlich willkommen! Nach den Prüfungen werden direkt die Ergebnisse bekannt gegeben, die Urkunden gibt es beim nächsten Training.

 

Zur Bekleidung bei den Prüfungen:

Da Prüfungen schon etwas Besonderes sind, verdienen sie auch ein besonderes Outfit. Die Mädchen tragen zur Prüfung bitte wenn möglich ein Rollkunstlaufkleid (wer eins hat) oder etwas ähnliches (Kleid/Rock nicht länger als knapp über das Knie und weit genug); oder ein Vereins-Shirt (oder ähnliches) zu Rock oder dunkler Leggins. Die Jungen bitte einen Rollkunstlauf-Anzug (wer einen hat);  oder Vereins-Shirt (oder ähnliches) zu dunkler Hose. Sollte wirklich nichts anderes vorhanden sein, bitte in normaler Trainingskleidung kommen.

Und wie immer beim Rollkunstlaufen: Lange Haare bitte aus dem Gesicht nehmen (zusammenbinden/hochstecken). Keinen Schmuck tragen (Verletzungsgefahr).

 

 

C) "15" - Unser Großes Schaulaufen am 21.6.2020

Am 21.6.2020 wird ab 15 Uhr wieder ein großes Schaulaufen stattfinden. Heißt: Es soll über eine Stunde lang werden, mit Pressewerbung, Kulissen und Tribüne - und möglichst mit Kuchenverkauf im Foyer stattfinden.

Über weitere Einzelheiten wie Uhrzeiten, Küren, Kostüme etc. informiere ich, sobald sie vorliegen. Der Titel steht indes schon fest: "15" - denn schließlich feiern wir dieses Jahr genau dieses Jubiläum.

 

 

INTERESSANTES AUS UNSERER CHRONIK:

 

Abteilungsgründung am 13.2.2005 durch Andrea Schiffer, Jana Klemm, Nicole Klemm, Vivian Klein (wobei inzwischen aufgrund von Heirat alle andere Nachnamen tragen).

 

Das erste Training fand statt am 14.2.2005 in der Großen Turnhalle Anne-Frank-Straße (heute Sekundarschule).

 

Die erste Anschaffung der Abteilung war: Ein CD-Player.

 

Der erste Auftritt: 7.1.2006 in der Pause der Hallenkreismeisterschaft (Ausgerichtet von der Abteilung Fußball-Senioren des GSV Geldern). Mit nagelneuen Vereins-T-Shirts treten 10 Mitgliedern an.

 

Die ersten vereinsinternen Prüfungen: 26.3.2007.